Wir sind agil, bei uns muss sich niemand auf irgendetwas festlegen! Oder doch?

Neue Methoden und Werkzeuge verändern die Zusammenarbeit von Anwen­dern und Entwicklern. Neue technische Möglichkeiten, veränderte Aufwands­relationen für bestimmte Aufgaben eines Softwareentwicklungsprojektes schaffen neue Möglichkeiten oder gar Notwendigkeiten, ein Software-Projekt abzu­wickeln. Solange es aufwendig war (und vielfach noch ist), ein Bildschirm- oder Li­sten-Layout zu verändern, mussten diese Vorgaben möglichst früh im Projekt fest­geschrieben werden. Ist es […]

Agilität braucht die Bereitschaft, inperfekte Lösungen zu akzeptieren!

Im Rahmen der Digital Enterprise Konferenz von LSZ Consulting hatte ich Gerhard Zeiler zu einem Gespräch über die Geschäftsmodelle von Medienunternehmen im Zeichen der Digitalisierung eingeladen. Gerhard Zeiler war u.a. Generalsekretär und später auch Generalintendant des ORF, CEO der RTL Group und ist jetzt President von Turner International. Mit Gerhard Zeiler verbindet mich eine gemeinsame […]

Agil ist erfolgreicher als Wasserfall! Mag sein, aber was sagt die Rechtsabteilung dazu?

Die Standish Group, deren Chaos-Report seit 1994 jährlich die Erfolgs- bzw. Misserfolgsquote von IT-Projekten darstellt, kommt auf Grundlage von über 10.000 analysierten Software-Projekten zu einem klaren Befund: „The results for all projects show that agile projects have almost four times the success rate as waterfall projects, and waterfall projects have three times the failure rate […]

Test Driven Development – unterschätzt und oft missverstanden

Man muss auch die Testpläne und die Testfälle testen, ob sie nämlich überhaupt geeignet sind, die Eignung der Endprodukte zur Erfüllung der Anforderungen zu beurteilen. So Tom deMarco u.a. in ihrem Muster 35 („Testen vor dem Testen“) des legendären Buchs „Adrenalin Junkies & Formular Zombies“. Jedes Zwischenergebnis in einem Projekt, ob es ein Projektplan, eine […]

Das agile Manifest – was gilt davon noch heute?

Seit dem agilen Manifest 2001 hat sich vieles geändert. Es gibt neue Kommunikationsplattformen wie Skype, webbasierte Kollaborationstools und die Cloud. Softwareauslieferungen erfolgen über das Internet mit minimalem Aufwand und in beliebig kurzen Zyklen etc. etc. Kaum denkbar, dass all das keinen Einfluss darauf hat, wie Softwareentwicklung erfolgreich gestaltet werden kann. Neben der technischen Revolution hat […]