Wie bringt man ein Projekt zum Abschluss, wenn es kein Pflichtenheft gibt?

Wie oft habe ich schon gehört, man müsse dem dauernden „Wünsch dir was“ der Anwender endlich Einhalt gebieten. Sie sollen sagen was sie wollen und nicht dauernd neue Anforderungen einwerfen, so werden wir ja nie fertig. Zweifellos kann man nicht in Produktion gehen, bevor die Anwendung eine hinreichende Stabilität erreicht hat, das gilt sowohl für […]

Warum Erfolg und Misserfolg in Projekten so nahe beieinander liegen

War der schiefe Turm von Pisa ein erfolgreiches Projekt oder ein Desaster? Nicht so leicht zu sagen, kommt auf die Betrachtung an. Als Business Case war er langfristig gesehen ein durchschlagender Erfolg, die Bauingenieure haben das wohl anders gesehen. Es gibt eine Reihe anderer Projekte, wo die Entscheidung auch nicht so leicht fällt: Christoph Kolumbus, […]

Begeisterung für das Unternehmensziel – Agilität bei Zalando

Wohl jeder von uns kennt die Zalando-Werbung, die Begeisterung in den Mittelpunkt stellt und sich durch Selbstironie auszeichnet. Hier ein Beispiel von vielen: Im Rahmen der PM-Welt am 30.3.2017 in München kam ein Vortrag aus dem Hause Zalando. Wie das? Zalando hat eine beachtliche IT-Abteilung, wobei „Abteilung“ nicht das richtige Wort ist: es sind ungefähr […]

Projekt in der Krise – wie schafft man den Turnaround?

In Krisensituationen muss man sich rasch ein Bild von der Situation machen, das Wesentliche erfassen und alles Unwesentliche ausblenden. Leicht gesagt, aber was ist wesentlich, was nicht? Um das zu unterscheiden, benötigt man ein Modell, an dem man sich orientieren kann. Modelle zeichnen sich schließlich dadurch aus, dass sie die Realität vereinfacht darstellen, sodass man […]

Die Geschichte der Elb Philharmonie – War das ein erfolgreiches Projekt oder eine Abfolge von Katastrophen?

Die Eröffnung 2017 Als Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, am 11. Januar 2017 in einem feierlichen Akt offiziell eröffnet wurde, waren die Kommentare von Begeisterung und einhelliger Zustimmung geprägt. Derart positive Reaktionen hat das als Jahrhundertbauwerk bezeichnete Projekt jedoch nicht immer hervorgerufen. Die Planung und der Bau des nun liebevoll Elphi genannten Gebäudes waren begleitet […]

Test Driven Development – unterschätzt und oft missverstanden

Man muss auch die Testpläne und die Testfälle testen, ob sie nämlich überhaupt geeignet sind, die Eignung der Endprodukte zur Erfüllung der Anforderungen zu beurteilen. So Tom deMarco u.a. in ihrem Muster 35 („Testen vor dem Testen“) des legendären Buchs „Adrenalin Junkies & Formular Zombies“. Jedes Zwischenergebnis in einem Projekt, ob es ein Projektplan, eine […]

Fallbeispiel: Strittige Change Requests blockieren die Projektarbeit

Ein Anwendungsentwicklungsprojekt, das Teil eines seit Jahren laufenden „Programms“ zur umfassenden Modernisierung der Softwarelandschaft eines großen Dienstleistungsunternehmens war, war mit immer neuen Aufwandserhöhungen und Terminverschiebungen konfrontiert. Die Anwendungsentwicklung samt Analyse erfolgte durch ein großes Softwarehaus, das Lasten- und Pflichtenheft hatte ein anderes Unternehmen erarbeitet. Das Vorgehen war als Wasserfallmodell mit Fixpreis vereinbart, jede Anforderungsänderung war […]

Engpass: Entscheidungskapazität des Lenkungsausschusses

Hier wieder ein Fallbeispiel, wie durch engpassorientiertes Projektmanagement Blockaden in der Projektarbeit beseitigt werden konnten. Die Details der Fallbeschreibung sind so neutralisiert, dass ein Rückschluss auf das betroffene Unternehmen nur für jene möglich ist, die unmittelbar beteiligt waren. In einem Organisationsentwicklungsvorhaben hatte man aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit ein straffes Entscheidungsmanagement definiert. Jedes Arbeitspaket […]