Ashby’s Gesetz ist keine gute Leitlinie für die Praxis

Immer wieder und in verschiedenen Kontexten wird W. Ross Ashby’s „Gesetz der erforderlichen Vielfalt“ zitiert und ich habe noch nie einen Widerspruch vernommen. Ich habe Ashby’s Buch „Einführung in die Kybernetik“ schon vor langer Zeit gelesen und viel daraus gelernt. Das so viel zitierte Gesetz (Kapitel 11/6) hat mich natürlich damals sehr beeindruckt und überzeugt. […]

8 Prinzipien agiler Projektabwicklung

Ein im DACH-Raum leider viel zu wenig bekannter Standard für das Management agiler Softwareprojekte ist DSDM (Dynamic System Development System). Die Trägerorganisation hat sich kürzlich in Agile Business Consortium umbenannt und damit die etwas sperrige Benennung durch eine sprechendere Bezeichnung ersetzt. Es gibt eine Reihe von sehr hilfreichen Dokumenten, die Mitgliedern des Consortium kostenlos zum […]

Facilitator – eine wertvolles Skill-Profil in Projekten

Ursprung Seit knapp 20 Jahren ist mit der Agilität auch der Workshop Facilitator als Rolle im agilen Umfeld entstanden. Im systemischen Kontext existiert auch seit langer Zeit die Konstellationen eines „Splitting Team“. Ein 2er-Team mit der Teilung auf die Aufgabe und den Ablauf. Im englischen Sprachgebrauch werden Betreuer bzw. Leiter von Abläufen als Facilitator bezeichnet. […]

Beyond Budgeting – das ist Agilität im Liniengeschäft

Bei der Jahreskonferenz des Agile Business Consortium am 4. und 5. Oktober 2017 in London traf ich auf einen Management-Ansatz, der mich schon seit vielen Jahren interessiert und fasziniert: „Beyond Budgeting“. Wer es nicht kennt – erstaunlicherweise ist das immer noch ein Insidertipp – findet auf der WebSite des internationalen Netzwerks BBRT umfassende Informationen. Was mir allerdings […]

Wider die Meetingitis

Menschliche Kommunikation entfaltet ihre volle Qualität nur in der persönlichen Begegnung. Ja, das ist richtig. Wenn in Projekten per Mail, über Systeme wie JIRA, TFS etc. kommuniziert wird, entstehen oft Missverständnisse, gehen die Emotionen hoch und das Ergebnis leidet. Daher ist in Projekten eine der zentralen Regeln, keine Diskussionen per Mail etc. zu führen, sondern […]

Wir sind agil, bei uns muss sich niemand auf irgendetwas festlegen! Oder doch?

Neue Methoden und Werkzeuge verändern die Zusammenarbeit von Anwen­dern und Entwicklern. Neue technische Möglichkeiten, veränderte Aufwands­relationen für bestimmte Aufgaben eines Softwareentwicklungsprojektes schaffen neue Möglichkeiten oder gar Notwendigkeiten, ein Software-Projekt abzu­wickeln. Solange es aufwendig war (und vielfach noch ist), ein Bildschirm- oder Li­sten-Layout zu verändern, mussten diese Vorgaben möglichst früh im Projekt fest­geschrieben werden. Ist es […]

Stress vermeiden statt Symptome kurieren

Entspannungstechniken haben eine große Anhängerschar: kein Work-Out ohne ein Cool-Down am Ende, sei es in Form von Atem- oder Dehnungsübungen oder einfach einer Ruhephase. Wenn man Yoga oder autogenes Training betreibt, ist Entspannung ohnehin ein integrierter Teil jeder Übungseinheit. Keine Frage, dass dies alles sinnvoll ist und gerade wer in Projekten mit Termindruck und Bewältigung […]

Was macht erfolgreiche Führung aus?

Projektmanagement wird oft als administrative Aufgabe verstanden, ich kenne einige Unternehmen, die diese Leistung als Commodity sehen und regelmäßig zukaufen. Bei der Auswahl der Projektmanager wird meist darauf geachtet, dass diese zertifiziert sind, in Österreich ist das meist eine Zertifizierung nach IPMA, international dominiert natürlich die Zertifizierung durch PMI. Die Professionalisierung des Projektmanagements, die mit diesen […]

Agil ist erfolgreicher als Wasserfall! Mag sein, aber was sagt die Rechtsabteilung dazu?

Die Standish Group, deren Chaos-Report seit 1994 jährlich die Erfolgs- bzw. Misserfolgsquote von IT-Projekten darstellt, kommt auf Grundlage von über 10.000 analysierten Software-Projekten zu einem klaren Befund: „The results for all projects show that agile projects have almost four times the success rate as waterfall projects, and waterfall projects have three times the failure rate […]

Danke Fehler! Du bist mein Coach

Einer der Top-Vorträge der PM-Welt 2017 war der von Jens Corssen. „Klagen Sie noch – oder sind sie schon erfolgreich? Warum Jammern aus Gewohnheit unsere Potentiale reduziert“, der Titel des Vortrages klang schon vielversprechend, der Inhalt übertraf allerdings meine Erwartungen deutlich. Zunächst seine Grundthese, dass unsere Gestimmtheit (salopp: wie wir drauf sind) bestimmt, wie wir […]