Ergebnisverantwortung in agilen Projekten – wer trägt diese?

Autobahn im Nebel. Sicht stark eingeschränkt

Folgender Satz stand im Angebot eines renommierten IT-Unternehmens: „Dem agilen Vorgehen folgend tragen wir keine Ergebnisverantwortung“. Heißt das also: Agile Projekte übernehmen keine Verantwortung für das Ergebnis und damit für den Erfolg eines Projektes? Ich dachte, Scott Adams hätte es ironisch gemeint, als er agil mit „no more planning, no more documentation. Just start writing […]

IT-Projekte sicher zum Erfolg führen. Projektmanager, hüte Dich vor falschen Propheten!

Es gibt Standards für das Management von IT-Projekten. Diese sind sinnvoll und nützlich. Allerdings gilt auch hier oft die Erkenntnis des Mephisto in Goethes Faust: Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage! Die Grenze zwischen nützlichen und hilfreichen Werkzeugen für das Management von IT-Projekten und sinnentleerten, zeitraubenden Prozeduren ist oft schmal. Gerhard Friedrich ist seit mehr als […]

Die „Vertragsphilosophie“ agiler Projekte

Jedes Projekt agiert auf Grundlage von Vereinbarungen zwischen den Beteiligten Organisationseinheiten bzw. Unternehmen, wobei diese mehr oder minder explizit und formalisiert sein können. Ob diese Vereinbarungen tatsächlich als schriftlicher und detaillierter Vertrag vorliegen oder nicht, ist unwesentlich. Professionelle Verträge sind immer ein wesentlicher Erfolgsfaktor, wenn allerdings ein Vertrag in Widerspruch zum tatsächlichen Vorgehen im Projekt […]